Ein paar Worte zu unserer Küchenphilosophie

Für uns ist die eigentliche Seele eines Hauses der Herd.
Er vermittelt seit Urzeiten wärmende Geborgenheit und ist gleichsam der Lebensmittelpunkt.

So manch ein Gast bleibt bei der Erkundung unserer verschiedenen Räumlichkeiten vor dem Küchenbereich stehen und atmet verstohlen tiefer, weil dezenter Thymian- und würziger Rosmarinduft, ein feinherbes Lüftchen von heimischen Riesling, gefolgt von einer kleinen Zimt-Schwade für den Apfelrotkohl - die Nase behaglich einstimmen aufs Genießen. Kochen hat für uns mit Liebe zu tun. Wir halten hier nicht viel von übertriebenem "Foodstyling", sondern setzen mehr auf Klasse, statt Masse. Wir bieten Ihnen eine „Kleine Auswahl an Speisen“ und garantieren dass alle Gerichte täglich frisch zubereitet werden. Also sparen wir weder bei der Qualität der Ware, noch an der Zubereitung, so werfen wir  immer ein Auge auf regional- saisonale Produkte, z. B. Obst und Gemüse aus unmittelbarer Umgebung (Querfurt und Thüringer Becken). Ebenso werden Kräuter teils selbst angebaut und geerntet.

Unsere Küche ist geprägt von regionalen Gerichten. Wir schauen freudig über den Tellerrand hinaus, wenn auf dem Markt etwas Besonderes für die Tageskarte entdeckt wird. Jahreszeitbezogen finden Sie bei uns z. B. im Frühjahr Bärlauch und Langeneichstädter Spargel auf unserer Speisenkarte. Den Abschluss im Jahreskreis bilden zur Hohezeit der Jagden in unserer Gegend die zahlreichen Wildgerichte.

Wie die Musik die Harmonie sucht, so soll auch unsere Küche bei aller Vielfalt im Einklang

von Tradition und Moderne Ihr kulinarisches Geschmackserlebnis sein.

Einfach, pur und ohne viel Schnick Schnack.

 

Ein kleiner Auszug aus unserem aktuellen Speisenangebot

      

Vorspeisen
     

Bratwurstsuppe
                                     nach Art des Hauses mit Gewürzgurke und Kartoffeln verfeinert                                      

 

kleiner gemischter Salatteller

                                                                                                                    mit Hausdressing                                                                                                                                  

 

Würzfleisch

                                    feines Ragout vom Schwein, gratiniert mit Bad Bibraer Käse                                       

 

Waldschlösschen Anti-Pasti

                                                                                                      gemischte Vorspeisenvariation                                                                                                    

 

  Zu allen Vorspeisen reichen wir unser hausgebackenes Brot!

 

für den kleinen Hunger und Zwischendurch

 

Flammkuchen „klassisch“
mit Schmand, Zwiebeln, Schinken und Zwiebellauch

 

Flammkuchen „Schweizer Art“

mit Schmand, Zwiebeln, Schinken, Zwiebellauch und Käse

 

Flammkuchen „vegetarisch“

mit Schmand, Zwiebeln, Tomate, Rucola, Parmesan und hausgemachten Kräuterpesto

 

Hauptgerichte

Regionale Klassiker nach „Walschlösschen Art „Interpretiert

Köstritzer Bierfleisch  
im Köstritzer Biersud geschmortes Ragout vom Schweinenacken,
serviert mit hausgemachten Kräuter-Semmelknödeln

 

Wangener Grubensteak
gebratenes Schweinenackensteak mit Champignon-Zwiebelauflage
auf gebratenen Kartoffelreibekuchen mit leicher Dijonsenfsauce

 

Tafelspitz
gesottenes Rindfleisch mit Meerrettichsauce
und handgemachten Kartoffelklößen

 

Tranchen von der gebratenen Hähnchenbrust 
mit Schwenkgemüse, Risotto und Schokoladenweinsauce

 

Schweineschnitzel „Waldschlösschen  Art“

gebratenes Schweineschnitzel in der Meerrettichpanade  mit Preiselbeeren
Broccoli und Kartoffelkroketten

 

zarte Schweinefiletspitzen    
mit Champignons in Rahm, serviert mit unseren gebackenen Kloßscheiben,
eine Spezialität des Hauses verfeinert mit Kräutern

 

Zander trifft Reinsdorfer Rotwurst

auf der Haut gebratenes Zanderfilet, gratiniert mit Rotwurst von unserem
Fleischer Groth aus Reinsdorf, serviert mit gerahmten Sauerkrautgemüse
 und frisch gepressten Kartoffeln

 

Rumpsteak mit hausgemachter Knoblauch-Kräuterbutter   
an Speckbohnen und Röstkartoffeln

 

geschmorter Rinderbraten in leichter Backpflaumensauce

mit Apfelrotkraut und handgemachten Kartoffelklößen

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© "Waldschlösschen" inhaltlich Verantwortlicher Sebastian Sieber